Allgemeine Geschäftsbedingungen

Folgende „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ sind Bestandteil aller Verträge zwischen Auftraggeber (Kunde) und Auftragnehmer Johnny Moran
(JM-Design4you). Eine Abänderung oder Aufhebung einzelner Punkte dieser AGB ist nur dann gültig, wenn diese schriftlich von JM-Design4you bestätigt wurde.
Stand: 10.März 2014.

(1) Alle angegebenen Preise enthalten keine Mehrwertsteuer bzw. Umsatzsteuer. Die Preise sind umsatzsteuerfrei bzw. mehrwertsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung lt. § 19 des UStG.

(2) Sämtliche Angebote und Preise sind freibleibend. Für zusätzliche Leistungen gelten die mit dem Kunden schriftlich bzw. per E-Mail vereinbarten Preise. Preiserhöhungen bei laufenden Aufträgen werden von
JM-Design4you nicht vorgenommen. Ein Vertrag kann grundsätzlich nur schriftlich bzw. per E-Mail zustande kommen.

(1) JM-Design4you erbringt im Auftrag des Kunden die vereinbarten Dienstleistungen.

(2) Der Kunde liefert die Inhalte (Texte, Bilder, Videos, Daten).

(3) Der Kunde ist für die exakte Beschreibung und Vorgabe seiner durch JM-Design4you zu erbringenden Leistung verantwortlich. Für einen Printdesign Auftrag hat der Kunde die von JM-Design4you zur Verfügung gestellte "Checkliste" gewissenhaft auszufüllen.

(4) Der Kunde verpflichtet sich bei der Durchführung des Auftrags mitzuwirken. Legt JM-Design4you Designvorschläge und Zwischenergebnisse dem Kunden zur Entscheidung vor, dann ist der Kunde verpflichtet nach spätestens 3 Tagen JM-Design4you seine diesbezüglichen Entscheidungen mitzuteilen.

(5) Eine Beratung des Kunden hinsichtlich der rechtlichen Zulässigkeit des Vorhabens (insbesondere zu Wettbewerbs- und Urheberrechtsfragen) erfolgt nicht, hierfür ist der Kunde vollumfänglich selbst verantwortlich.

(1) Der Kunde verpflichtet sich, Mängel sofort schriftlich bzw. per E-Mail bei JM-Design4you anzuzeigen.
JM-Design4you erhält das Recht, diese Mängel in angemessener Zeit zu beseitigen.

(2) JM-Design4you haftet für ihre Produkte maximal in Höhe des Auftragswertes, soweit dieser vom Kunden an JM-Design4you gezahlt wurde. Berichtigung von Fehlern oder Ersatz des Produkts hat Vorrang vor Rückerstattung des erhaltenen Geldes. Eine weitergehende Haftung bzw. weitergehender Schadensersatz wird ausgeschlossen.

(3) Webdesign: Werden durch den Kunden Änderungen an den Webseiten vorgenommen, entfällt jede Gewährleistung. Zu den Änderungen gehören auch, aber nicht nur, die Übertragung der Webseiten auf einen anderen Rechner oder die Veränderung des Rechners (zum Beispiel: Installation eines anderen Servers, Softwareupdates) Der Aufwand für die Beseitigung des Problems, wird nach schriftlichem bzw. E-Mail Auftrag des Kunden zusätzlich in Rechnung gestellt.

(1) Bei Auftragsannahme werden 30% des Auftragswertes fällig. Der Restbetrag wird nach Auslieferung des Produkts fällig. Es gilt eine Zahlungsfrist von zwei Wochen ohne Abzug. Nimmt der Kunde das Produkt nicht ab, so verbleibt die Anzahlung von 30% bei JM-Design4you für die bereits entstandene Arbeit. Abweichende Zahlungsbedingungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch JM-Design4you.

(2) Die Zahlung der Rechnung erfolgt per Überweisung auf das in der Rechnung genannte Konto von
JM-Design4you.

(3) Alle Waren und Dienstleistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung ausschließliches Eigentum von
JM-Design4you bzw. ihrer freien Mitarbeiter/innen. Ausnahmslos gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt als vereinbart.

(1) Die einmalige schriftliche Mahnung des Kunden durch JM-Design4you nach Fälligkeit einer Zahlung und/oder Mitwirkungspflicht des Kunden begründet bereits den Verzug. Ein mehrstufiges Mahnverfahren wird durch JM-Design4you in der Regel nicht betrieben.

(2) Bei Zahlungs- und/oder Mitwirkungsverzug ist JM-Design4you berechtigt, vertragliche Leistungen - unter schriftlicher bzw. per E-Mail Benachrichtigung an den säumigen Kunden - bis zur vollständigen Bezahlung und/oder Mitwirkung auszusetzen.

(3) JM-Design4you ist berechtigt, für jede nach Fälligkeit ausgebrachte Mahnung zur Zahlung und/oder Mitwirkung bei der Vertragsdurchführung pauschal 5 Euro als Bearbeitungsaufwand gegenüber dem Kunden abzurechnen, wobei dem Kunden der Nachweis eines geringeren Schadens sowie JM-Design4you die Geltendmachung des tatsächlich entstandenen Schadens vorbehalten bleibt.

(1) Für alle von mir programmierten Webseiten gilt, dass im Impressum der Website, ein Hinweis und ein Link auf JM-Design4you platziert wird. Dieser Hinweis und Link dürfen ohne schriftliche bzw. eMail Genehmigung von JM-Design4you nicht entfernt oder geändert werden. Bei Zuwiderhandlung können rechtliche Schritte unternommen werden.

1) Die Urheberrechte eines von mir erstellten Designs liegen beim Urheber JM-Design4you. Der Kunde erhält die einfachen, zeitlich und räumlich unbegrenzten Nutzungsrechte. Es ist verboten, das Design zu verkaufen, zu verschenken oder außerhalb seines ursprünglichen Zweckes zu nutzen.

(2) Von JM-Design4you im Auftrag des Kunden eingekaufte Fotos, Videos, CMS Templates, Plugins, Anwendungen oder andere urheberrechtsfähige Inhalte von Drittanbietern, die als Web-, Programm-, Drucklizenz oder dergleichen erworben wurden, können grundsätzlich nicht als Eigentum durch den Kunden über JM-Design4you erworben werden.

(3) Der Kunde versichert bei allem von ihm zur Verfügung gestellten Material (Texte, Bilder, usw.), keine Urheberrechte oder Lizenzrechte Dritter zu verletzen.

(1) JM-Design4you ist zur Speicherung personenbezogener Daten des Kunden zur Vertragsdurchführung und Abrechnung berechtigt. Die Einhaltung des Datenschutzgesetzes ist gewährleistet.

(2) Mahnverfahren werden auch durch beauftragte und hierfür zugelassene Firmen (Inkassostellen) ausgeführt. Der Kunde ist mit der Speicherung der hierfür notwendigen Vertragsdaten in diesen Auskunfteien einverstanden.

(3) Die im Zusammenhang mit Aufträgen gegebenenfalls eingesehenen Kundendaten und Betriebsgeheimnisse unterliegen einer besonders strengen Auslegung des Datenschutzgesetzes. Solche Daten werden durch JM-Design4you streng vertraulich behandelt und vor Zugriffen Dritter im Rahmen der üblichen Vorkehrungen geschützt.